ESTA für Schweizer Staatsbürger

Wer als Schweizer in die USA reisen möchte, der kann dies entweder mit einem Touristenvisum tun oder per visafreier Einreise. Die visafreie Einreise ist das sogenannte Visa Waiver Programm. Zu diesem Programm gehören 38 Länder, die Staatsbürger dürfen ohne Visum in die Vereinigten Staaten einreisen. Zu diesen 38 Ländern gehört auch die Schweiz. Trotz visafreier Einreise muss der Besucher sich eine Reisegenehmigung einholen und zwar über das „Electronic System for Travel Authorization“ (Elektronisches System zur Reisegenehmigung) kurz ESTA genannt. Diese Genehmigung kann nur online über das Internet beantragt werden

ESTA Switzerland

Was ist ein ESTA für Schweizer?

Beim ESTA handelt es sich um eine Einreisegenehmigung, die digital beantragt wird. Mit dieser Genehmigung können sie ohne Visum in die Vereinigten Staaten einreisen. ESTA ist die Kurzform für “Electronic System for Travel Authorization”. Es ist ein Antragssystem, das es nur Online gibt. Die US-Amerikaner haben es entwickelt, um gezielt die Reisenden überprüfen zu können. Das Antragssystem wurde eingeführt, um die Sicherheit der Einreise in die USA zu erhöhen. Seitdem die Schweiz ins US-amerikanische Visa Waiver Programm aufgenommen wurden, dürfen sie seit Oktober 1989 auch ohne Visum in die Vereinigten Staaten von Amerika einreisen. Nach dem Ausfüllen des Formulars wird es elektronisch weiterbearbeitet. Sollten sie berechtigt sein, ohne Visum einreisen zu dürfen, dann bekommen sie eine automatische Antwort. Diese Genehmigung wird dann noch von der Fluggesellschaft elektronisch geprüft, bevor sie an Bord gehen. Es handelt sich bei ESTA nicht um ein Visum. Sollten Einreisende ein Visum benötigen, dann muss dies separat beantragt werden. Haben sie ein gültiges Visum, dann benötigen sie keinen ESTA Antrag. Der ESTA Antrag muss spätestens 72 Stunden vor dem Einchecken im Flugzeug erfolgt sein. 

Die Vorteile von ESTA

Die Vorteile von ESTA fur Schweizer bestehen darin, dass das Antragsverfahren deutlich schneller geht als bei einem Visum. Für ein Visum muss der Reisende erst einen Termin beim Konsulat vereinbaren, dann sind die Kosten höher als beim ESTA Verfahren. Das ESTA Verfahren geht einfach und schnell. Dies kann auf dem Computer, Tablet, Notebook oder sogar dem Smartphone ausgefüllt werden. Es wird ganz bequem per Kreditkarte oder Bankkarte bezahlt. Sollte es sich um einen besonders eiligen Antrag handeln, bekommt der Reisewillige innerhalb einer Stunde nach Bezahlung die Reisegenehmigung erteilt. Diese Benachrichtigung erfolgt entweder per E-Mail oder per SMS. Die Genehmigung ist 2 Jahre gültig. Man darf sich nach der Einreise in die USA maximal 90 Tage dort aufhalten. Da die Genehmigung den Zeitraum von 2 Jahre beinhaltet, sind Mehrfachreisen möglich. 

Sollte der ESTA Antrag abgelehnt werden muss ein Visum beantragt werden.

Welche Voraussetzungen muss man für ein Schweizer ESTA erfüllen?

Die Voraussetzungen für die erfolgreiche ESTA Antragstellung für Schweizer Staatsbürger sind im Folgenden genannt. Nur wenn sie diese mir Ja beantworten können, führt der Antrag zum Erfolg.

– Besitzen Sie die Schweizer Staatsbürgerschaft?
– Besitzen Sie einen elektronischen Reisepass mit biometrischem Passfoto und 2
digital gespeicherten Fingerabdrücken
– Sind Sie im Besitz eines gültigen Hin- und Rückreisetickets?
– Dauert Ihr Aufenthalt maximal 90 Tage?
– Eine Verlängerung des Aufenthaltes in den USA ist nicht gestattet
– Sie dürfen nicht vorbestraft sein

Bewerben Sie sich für ein ESTA

Wie beantragt man ein ESTA in der Schweiz?

Da es sich um ein elektronisches Antragsverfahren handelt, kann der ESTA Antrag für Schweizer nur online erfolgen. Man kann es dem Namen schon entnehmen, da ESTA für Electronic System for Travel Authorization steht. Dies ist ein besonderer Vorteil, da kein Antragsteller persönlich in die US Botschaft gehen muss. Den Antrag selbst kann ein jeder Schweizer Staatsbürger innerhalb von ca. 15 Minuten bearbeiten bzw. ausgefüllt haben. Er sollte nur alle Unterlagen direkt zur Hand haben, um alle Fragen schnell und wahrheitsgemäß beantworten zu können. Zu Beachten ist dennoch, das auch wenn der Antrag genehmigt wurde immer noch die Grenzkontrolle ihre Einreise verweigern kann. Sollte sie der Meinung sein, dass sie die Sicherheit der USA gefährden können. Deshalb ist es besonders wichtig, dass ihr Führungszeugnis keinen Anlass zur Beanstandung gibt.

Das ESTA ist nicht nur für Schweizer Staatsbürger ein Vorteil, sondern auch für alle anderen Länder, die am Visa Waiver-Programm beteiligt sind. Es vereinfacht die Einreise in die USA, dadurch, dass kein Visum beantragt werden muss. Bei der ESTA kann der Einreiseantrag bedingt durch das Visa Waiver-Programm einfach Online gestellt werden. Es wird per Kreditkarte bezahlt und innerhalb weniger Stunden genehmigt. Wichtig zu wissen, wer in die Vereinigten Staaten von Amerika einreisen will, egal ob per Schiff oder Flugzeug, muss einen ESTA Antrag stellen.